Batteriefabrik

Galeriethumb

Objekt 575

Diese 1911 zunächst an anderer Stelle gegründete Batteriefabrik (Firma Etzold & Baessler), wurde nach dem 1. Weltkrieg an diese Stelle verlegt.
1934 übernahm Max Kutzner und später auch sein Sohn Horst Kutzner den Betrieb.
Ab 1959 arbeitete der Betrieb mit staatlicher Beteiligung und ging dann ins Volkseigentum über. (VEB Plasteverarbeitung)
1989 wurde der Betrieb geschlossen.

19 Fotos
69730_31_32_750.jpg 69733_34_35_750.jpg 69736_37_38_750.jpg 69739_40_41_750.jpg 69742_43_44_750.jpg 69745_46_47_750.jpg 69748_49_50_750.jpg 69751_52_53_750.jpg 69754_55_56_750.jpg 69757_58_59_750.jpg 69760_61_62_750.jpg 69763_64_65_750.jpg 69766_67_68_750.jpg 69769_70_71_750.jpg 69772_73_74_750.jpg 69775_76_77_750.jpg 69778_79_80_750.jpg 69781_82_83_750.jpg 69784_85_86_750.jpg
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren